Forum Gesunde Stadt

Vorsorgen ist besser als heilen

Gesundheitsberatung: Zwei Damen im Gespräch.
Beratung zum Thema Gesundheit.

Jeder Mensch der gesund ist kann sich glücklich schätzen. Doch die Gesundheit soll auch gepflegt werden. Wie wir wissen schadet wahlloses und üppiges Essen, übermäßiger Alkoholkonsum, Bewegungsmangel und Nikotin der Gesundheit. Um das Gesundheitsbewußtsein der Bürger/innen zu schärfen hat die Stadtgemeinde das Forum „Gesunde Stadt“ ins Leben gerufen. 2005 ist Knittelfeld dann dem Netzwerk „Gesunde Städte Österreichs“ beigetreten. Die Zielsetzungen des Netzwerkes sind der Erhalt der Gesundheit der Bürger/-innen, die Anerkennung der Grundsätze der Ottawa-Charta der WHO sowie die Entwicklung einer gesundheitsfördernden städtischen Umwelt. Die Netzwerkstädte gelten als entscheidender Handlungsträger bei der Umsetzung von Gesundheitsförderungsprogrammen.

Was wir für Sie tun!

Jährliche Durchführung von Gesundheitsprojekten für und mit der Bevölkerung.
Zusammenarbeit mit Ärzten.
Bewusstseinsbildung in Form von Vorträgen und Informationen zu einer gesunden Lebensführung.
Bewegungstrainings in Zusammenarbeit mit Vereinen und Bewegungstrainern.

Wenn Sie Fragen zu den Gesundheitsprojekten der Stadtgemeinde haben, wenden Sie sich an:

Koordinatorin Forum Gesunde Stadt

Gemeinderätin Anica Lassnig
Mobil: +43 (0) 660/6509858
E-Mail: anica.lassnig.a(a)gmail.com