Wasserverband Aichfeld-Murboden

Den Betrieben der Wasserwirtschaft Knittelfeld obliegen die Geschäftsführung und somit auch die Verantwortung des Wasserverbandes Aichfeld-Murboden. Der Wasserverband Aichfeld-Murboden übernimmt die Beratung und Betreuung von 10 Mitgliedsgemeinden und großteils deren Versorgungsanlagen. Neun Wassergewinnungsspeicher und Drucksteigerungsanlagen, 50 km Hauptleitungsnetz, sowie einer Vielzahl von Schächten, Schieber- und Übergabestellen.

Mitglieder:
Die Stadtgemeinden Knittelfeld, Spielberg, Zeltweg, die Marktgemeinden Weißkirchen und Kobenz, die Gemeinden  Fohnsdorf, Großlobming, St. Margarethen-St. Lorenzen, St. Marein-Feistritz sowie die Stadtwerke Judenburg.