Förderungen im Energiebereich

Die Stadtgemeinde lässt sich das umweltbewusste Handeln seiner Bürger/innen auch was kosten. Für den Einbau umweltfreundlicher Technologien bzw. die Errichtung umweltschonender Maßnahmen gibt folgende Förderungen:

Thermische Solaranlagen/Photovoltaikanlagen: Förderung pro Anlage mit 364 Euro.
Wärmedämmoffensive 2000: Oberste Geschoßdecke und Ausbau Dachgeschoß 3 Euro/m² Wärmedämmmaterial, max. jedoch 290 Euro.
Biomassekleinfeuerungsanlagen: Förderung pro Anlage mit 364 Euro
Elektro-Fahrräder: 100 Euro 

Informationen zu Landes- und Bundesförderungen:

Für Thermische Sanierungen, Förderungen erneuerbare Energien und Beratungsangeboten:

Energieagentur Obersteiermark:

Energieberatung Steiermark: 
www.technik.steiermark.at/cms/ziel/59689709/DE/

Themenserver Land Steiermark „Umwelt, Energie, Technik“: www.technik.steiermark.at/cms/ziel/59689784/DE/