Bauernmarktfest: Strahlender Sonnenschein lud zum Genießen auf den Knittelfelder Hauptplatz ein.

Ing. Josef Deutinger, VzBgm. Mag. Guido Zeilinger und Gemeinderätin Regina Biela mit den beiden Enkelkindern Jenna und Tamina Biela bei der Rundfahrt durch die Stadt.

Im Vorjahr wurde der Knittelfelder Bauernmarkt erweitert und bietet nun viele neue Spezialitäten, wie frischen Fisch, Putenfleisch, italienische Gerichte, Strudelvarianten, frisches Gemüse, Kräuter, Eier und Schnäpse sowie Tiroler und Kärntner Wurstwaren an. Die Osterzeit war für die Stadtgemeinde Knittelfeld ein willkommener Anlass um ein Bauernmarktfest zu veranstalten. Die zahlreichen Gäste konnten das schöne Wetter am Knittelfelder Hauptplatz genießen, Schmankerl verkosten und Neues ausprobieren.

Das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Knittelfeld bastelte gemeinsam mit den Kindern Ostersträuße zum Mitnehmen. Aber die tierischen Stars der Veranstaltung waren die beiden Alpakas Fritz und Felix der Familie Wolf aus der Gaal. Aus der Wolle der Tiere werden Hauben, Hüte und Schuhe gefertigt. Ein weiteres Highlight für die Kinder war eine Noriker-Kutschenfahrt. Die Noriker-Stute Belinda der Familie Deutinger aus Lind war ebenfalls der Liebling der Kinder. Die Bauernmarktstandbetreiber waren sehr zufrieden mit dem Fest, das musikalisch von der Familienmusik Ramminger umrahmt wurde. Vizebürgermeister Mag. Guido Zeilinger verteilte an die Besucherinnen und Besucher einen kleinen Ostergruß der Stadtgemeinde Knittelfeld.


 



10.04.2017